25 gute Gründe für Teilnehmerinnen

kikudoo ist eine Online-Plattform für alle Angebote rund um Babys, Kinder im Vorschulalter, werdende und junge Eltern. Wir möchten die Nummer Eins für eure Suche sein. Ebenso für die Buchung und Bezahlung. Alles ganz einfach an einem Ort. Und das ist bereits der erste Vorteil.

1. Nur an einem Ort suchen
kikudoo hat sich auf Angebote für Babys, Kinder im Vorschulalter, werdende und junge Eltern spezialisiert und gibt euch die Möglichkeit, gezielt, sicher und einfach an einem Ort zu suchen und entsprechende Angebote zu finden.

2. Einfach buchen
Hast du das passende Angebot gefunden, kannst du es direkt bei uns buchen. Das kannst du als Gast oder auch als registrierte Teilnehmerin. 

3. Online bezahlen
Natürlich kannst du deinen Kurs oder deine Beratung auch direkt online bezahlen. Wir bieten hierfür verschiedene Zahlungsmöglichkeiten an: Kreditkarte oder auch gern als SEPA-Zahlung mit EC-Karte. 

4. Einfache Bedienung
Wir bei kikudoo sind seit langem im Bereich der Softwareentwicklung aktiv. Diese Erfahrung fließt in die Entwicklung von kikudoo ein. 

5. Buchungsbestätigung
Wenn wir was bestellen, ist eine Bestätigung per Mail nicht mehr wegzudenken. Und so machen wir das natürlich auch. Du musst bei kikudoo nicht Tage auf eine Antwort warten oder sogar noch hinterher telefonieren. Wir bestätigen dir deine Teilnahme sofort. 

6. Transparenz
Keine versteckten Kosten, keine unklaren Informationen, keine komischen Prozesse. Wir wollen, dass du dich wohl fühlst.

7. Nie wieder ein neues Angebot verpassen (folgt)
Wir bei kikudoo führen bald eine Follow-Option ein. Damit kannst du Kursanbieterinnen folgen und wirst benachrichtigt, sobald ein neuer Kurs oder eine neue Beratung buchbar sind. Du musst nicht die Anbieterin fragen oder jeden Tag reinschauen, ob sich da schon etwas getan hat. Sondern einfach in der Mail auf den Link klicken. Schon bist du auf der Seite der Kursanbieterin und kannst direkt buchen. 

8. Verknüpfung mit deinem Kalender (folgt)
Wir werden die wichtigsten Kalender mit kikudoo verknüpfen. Sobald du also einen Kurs buchst, erhältst du eine Bestätigungsmail und kannst den Termin bzw. die Termine automatisch in deinen Kalender eintragen lassen.

9. Fairer Preis
Wir nehmen 5% Servicegebühr, die die Anbieterin auch an die Teilnehmerinnen übertragen kann. Warum ist das ein Vorteil? Nun, kikudoo würde es ohne diese Servicegebühr nicht geben. Wir nutzen das Geld für alle Zahlungstransaktionen und natürlich für den Betrieb.

10. Responsive Design
Wir haben das Design so gestaltet, das es sich deinem Endgerät automatisch anpasst. Ob PC, Mac, Tablet oder Smartphone. kikudoo ist von überall sehr gut bedienbar.

11. Gutscheine einlösen
Bei kikudoo kannst du auch Gutscheine einlösen oder verschenken.

12. Unterstützt soziale Projekte für Kinder (folgt)
Wir bei kikudoo haben uns zum Ziel gesetzt, dass wir nicht nur eine neue Online-Plattform einführen, sondern auch Projekte für Kinder unterstützen wollen. Wir werden hier verschiedene Kooperationsmöglichkeiten prüfen, sobald wir eine ausreichende Relevanz erreicht haben. 

13. Deine Daten sind bei uns sicher
Um deine Daten zu schützen, haben wir keinen Login mit Facebook oder Google eingeführt. Wir platzieren keine Werbung auf kikudoo. Dieses Geschäftsmodell ist uns fremd. Wir haben unsere Server in Deutschland und nutzen Cloud nur für Funktionen, jedoch nicht für die Datenhaltung. Und wir haben alles unternommen, um mit der DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) konform zu sein, die seit dem 25.05.2018 in der EU und somit auch in Deutschland gilt.

14. Veranstaltungen für Babys und Kids (folgt)
Als Norddeutsche kennen wir das: Es ist Wochenende, man hat ein Kind von 2-3 Jahren zu Hause und es regnet in Strömen. Manchmal ist es auch nur kalt oder windig, häufiger alles zusammen.
Nun greifen wir zum Handy und überlegen, welche Veranstaltungen es in der Nähe gibt, wo wir mit einem Kleinkind hinfahren können. Und es gibt viele Treffer. Leider ist nichts an einem Platz. Also suchen und filtern wir erneut. Es regnet weiter und bald lohnt es sich nicht mehr, überhaupt loszufahren. 
Wir wollen dir helfen, dieses Problem zu lösen. Ob ein Babyflohmarkt, Theaterstück, Zirkus, Zoobesuch oder ein Stadtfest irgendwo stattfindet: wir möchten die Veranstaltungen bei uns an der Pinnwand sehen. Alle können eine Veranstaltung einstellen, egal ob Anbieterin oder Elternteil, du musst nur registriert sein. Wir bieten dazu eine einfache Lösung an, so dass alle, bei denen es gerade regnet, schnell eine tolle und altersgerechte Veranstaltung finden können, um dem schlechten Wetter zu entkommen. Natürlich funktioniert das auch bei Sonne. 

15. Bewertungen von Kursanbieterinnen (folgt)
Unsere Kursanbieterinnen sollen auch Bewertungen erhalten. Das wird dir helfen, zwischen den vielen Angeboten das richtige für dich zu finden.

16. Bei uns sind alle gleich!
Wir machen bei kikudoo keinen Unterschied, ob eine Anbieterin groß oder klein ist. Wir glauben, dass ein Kurs in Reinbek genauso wichtig ist, wie ein Kurs in Berlin oder Cottbus.

17. Klare Übersicht über alle Kurse und Buchungen
Wir möchten, dass du alles auf einen Blick siehst und haben das bei kikudoo umgesetzt. Überzeuge dich von unserem übersichtlichen Aufbau. Und falls du noch Anregungen für uns hast, lass es uns gern wissen. Wir freuen uns auf dein Feedback.

18. Mehr Zeit
Zeit, die du mit dem Suchen, Buchen und Bezahlen von Kursen und Beratungen verbringst, kann man aus unserer Sicht viel besser nutzen. Mit kikudoo möchten wir einen Beitrag dazu leisten, dass du mehr Zeit für das Wichtigste im Leben hast.

19. Von neuen Funktionen profitieren
kikudoo wird stets weiterentwickelt. Das macht uns Spaß und das macht uns aus. Insbesondere hören wir auf deine Wünsche und versuchen, diese so schnell wie möglich zu realisieren. Folge uns gern auf Facebook und bei Instagram. Denn wir wollen nicht einfach nur etwas bauen, von dem wir glauben, dass es dir gefällt, sondern dich und deine Meinung aktiv bei der Entwicklung berücksichtigen.

20. Teilnahmebestätigung zum Ausdrucken
Natürlich kannst du dir auch deine Teilnahmebestätigung ausdrucken. 

21. Kurs-Chat (folgt)
Wer einen Kurs besucht, der findet sich schnell in einer WhatsApp Gruppe wieder, da es einfach praktisch ist. Natürlich braucht es dafür aber dein Einverständnis. Also muss die Anbieterin alle Telefonnummern haben und alle gefragt haben, ob sie das auch erlauben. Ebenso, und dass ist auch nicht immer gegeben, muss jede Kursteilnehmerin WhatsApp haben.
Daher haben wir bei kikudoo uns einen Kurs-Chat überlegt. In diesem können Texte eingegeben werden, aber auch Fotos und Videos (wenn erlaubt) vom Kurs mit den Teilnehmerinnen ausgetauscht werden. Niemand muss seine Telefonnummer herausgeben und die Anbieterin muss nicht erst die Erlaubnis einholen, um mit euch über den Kurs-Chat in Kontakt zu kommen. Das alles ist unabhängig von WhatsApp.

22. Kursänderungen direkt erhalten (folgt)
Wenn die Kursleiterin einmal ausfällt und einen Termin absagen muss oder sich die Zeit ändert, dann erhaltet ihr sofort eine Mail. Das ist schnell, einfach und transparent.

23. Blog/Newsletter: Wissenswertes zum Nachlesen
Neben unserem Blog bieten wir dir auch einen Newsletter an. Hier erfährst du alles rund um kikudoo.

24. Wir stellen vor…
Wir stellen dir unsere Anbieterinnen vor. Natürlich ist eine Empfehlung von einer vertrauten Person sehr hilfreich, aber wir wollen sichergehen, dass Du mit unseren Kursanbieterinnen vertraut bist, weswegen wir sie dir über Newsletter, Blog, Facebook und Instagram vorstellen und ihre Geschichte erzählen.

25. Notifications
Mit Kindern hat man viel im Kopf und allerhand zu tun. Deswegen erinnern wir dich 24h vor dem ersten Termin per E-Mail, natürlich mit allen wichtigen Details zu deinem gebuchten Angebot. 

Probiere uns einfach aus und buche deinen nächsten Kurs oder eine Beratung bei kikudoo!

Weitere Beiträge

Auguste kikudoo